<img src="https://ad.doubleclick.net/ddm/activity/src=11023770;type=retar0;cat=brill0;dc_lat=;dc_rdid=;tag_for_child_directed_treatment=;tfua=;npa=;gdpr=${GDPR};gdpr_consent=${GDPR_CONSENT_755};ord=1?" width="1" height="1" alt="">
Unsere eigene Produktionsstätte
Unsere eigene Produktionsstätte - alles aus einer Hand

Erhalte einen Einblick in unsere Produktionsstätte
Alles aus einer Hand
Gläser und Fassungen in höchster Qualität

Jede Brille ist maßgefertigt und einzigartig

In unserer eigene Produktionsstätte produzieren wir jedes Glas und jede Fassung nach höchsten Qualitätsstandards. Dafür nutzen wir nur die besten Maschinen und Technologie aus Deutschland.

Unsere Mitarbeiter kontrollieren jeden einzelnen Schritt vom Rohling bis zur fertigen Brille mit der größten Sorgfalt. Teile, die unseren hohen Qualitätsansprüchen nicht gerecht werden, werden sofort aussortiert. Unsere Kunden verdienen die besten Produkte.


Ein Blick in unsere Glasproduktion
-  Das Startsignal - 
Nachdem Du Deine neue Brille im Service Hub bestellt hast, geht es los: Alle Daten, die in unserem brillen.de Service Hub ermittelt wurden, fließen in die Produktion und werden dort bearbeitet. Deine ausgewählte Fassung wird aus dem Lager entnommen, ebenso wie die für die Fertigung notwendigen Gläser. Zu diesem Zeitpunkt sehen Deine Gläser noch nicht wie Brillengläser aus - sie sind noch halbfertige Produkte, sogenannte "Rohlinge" mit durchschnittlich 90mm Durchmesser und stolzen 25mm Dicke.
2_new
- FreeForm: Freiheit für beste Gestaltung und Vision -
Ausgehend von Deinem Sehprofil, Deine Brillenwerten und Deinen sonstigen Vorgaben werden die sogenannten "Rohlinge" zunächst einer Oberflächenbearbeitung unterzogen. Das bedeutet, dass die Rückseiten der Brillengläser mit modernsten FreeForm-Maschinen aus Deutschland bearbeitet werden, während die Vorderseiten bereits bei der Herstellung der Rohlinge fertiggestellt wurden. Diamantfräsen tragen das Kunststoffmaterial der dicken Rohlinge ab und erzeugen so die geordneten Linsenwerte.

Nach der Oberflächenbearbeitung durchlaufen die Linsen eine manuelle Qualitätskontrolle durch unsere Mitarbeiter, bevor sie durch die "Waschstraße" geschickt werden. Denn bei den nachfolgenden Produktionsschritten muss penibel auf Sauberkeit geachtet werden, um das beste Produkt für Dich zu produzieren!
- In Form gebracht -
Nun werden Deine neuen Gläser entsprechend der von Dir gewählten Fassung in Form gebracht. Dazu ruft eine Hightech-Fräsmaschine die Computerdaten zu Fassungsmodell, Größe und Form ab, greift sich Deine neuen Gläser und fräst die Glasränder in Sekundenschnelle in Form.
Im letzten Schritt setzen unsere Mitarbeiter die neuen Gläser sorgfältig in die gewählte Fassung ein - fertig ist Deine neue Brille!
edging

Gut zu wissen:

Das Wasser aus unserer Produktion geht nicht einfach ins Abwasser, sondern wird gesammelt und sehr aufwendig gereinigt!

tuv-preis-leistung-300px tuv-service-tested-300px