<img src="https://marketing.net.brillen.de/ts/i4861472/tsc?&amp;tst=${TIMESTAMP}&amp;rmd=0&amp;sid=&amp;session=&amp;csi=&amp;uv1=&amp;uv2=&amp;rrf=${HTTP_REFERRER}&amp;href=${HTTP_HREF}&amp;ver=4.31" width="1" height="1" border="0" style="display:none;">

Beste Aussichten für Ihre Zukunft

Wir suchen Dich als Area Manager

Werde als Area Manager Dein eigener Chef bei einem der innovativsten Unternehmen in der Optikbranche und das ganz ohne Optik-Kenntnisse und Eigenkapital!

Du kannst morgen bei uns anfangen und nach einer 3- bis 6-monatigen Traineephase Deine Region übernehmen - ohne Risiko! Du musst kein Eigenkapital mitbringen, um bei uns Dein eigener Chef zu werden. Alles, was wir erwarten, sind Leidenschaft, Engagement und ein genauer Blick auf Deine KPIs.

master-lizenz-icon2022

Master-Lizenz

Mit einer brillen.de-Master-Lizenz kannst Du Dir in der Optikerbranche, dank unseres digitalen Konzepts, ein eigenes Unternehmen gründen, expandieren und Dir so eine erfolgreiche Zukunft aufbauen. Du führst Deine eigenen Mitarbeiter, motivierst sie und kümmerst Dich um den Vertrieb.

So funktioniert eine Master-Lizenz

Du startest morgen in einem unserer Stores, in dem Du selbst den Workflow lernst. Nach 3 bis 6 Monaten übernimmst Du diesen Store selbständig und stellst Deinen ersten Mitarbeiter als Servicekraft ein. Sobald diese richtig eingearbeitet ist, kann für Dich die weitere Expansion beginnen.

remote-icon2022

Customer-Journey

Durch unsere einzigartige Customer-Journey in unseren digitalen Stores, welche auf Self-Service basieren, können sich Kunden eigenständig bedienen und beraten lassen. Eine Service-Kraft, Dein Mitarbeiter, empfängt und unterstützt sie dabei. Zur Brillenberatung und dem Sehtest werden die Kunden per Remote-Verbindung mit unseren Optik-Spezialisten verbunden, beraten und bei ihrem Kauferlebnis unterstützt.

Und das beste zusätzlich:

brillen-de-b2b-partner-keine-eigene-investition-icon

Kein Eigenkapital
erforderlich

Für die Übernahme von Stores in Deiner Region und die Neueröffnung von Stores sorgen wir. Du brauchst kein eigenes Geld in die Hand zu nehmen. Denn Du bekommst vom ersten Tag an alles gestellt: Konzept, Marketing, Produkte, Fassungen, Werbemittel, bei Neueröffnungen die Store-Ausstattung und Kunden. Dazu übernehmen wir noch die optische Beratung, die Fertigstellung der Brillen, das Inkasso und die Auslieferung.

brillen-de-b2b-partner-mehr-kunden-icon

Vom ersten Tag an
Kunden

Durch unsere ausgereiften Marketingaktivitäten und unsere Onlineterminierung haben Deine Stores regelmäßigen Kundenzulauf. Du nutzt Deine regionalen Kenntnisse um Dich mit Deinen Stores bekannt zu machen und generierst dadurch Laufkunden.

brillen-de-b2b-partner-verdienstmoeglichkeiten-icon

Überdurchschnittlicher Verdienst

Wie hoch Dein Einkommen ausfällt, entscheidest Du durch Deinen Einsatz und Dein Geschick! Wir schaffen für Dich auf jeden Fall die Basis, damit Du überdurchschnittlich verdienen kannst.

remote-refraction-circle_image1

Neueste Technologien

brillen.de steht für Innovation, Effizienz und TOP-Produkte

Per Remote schalten sich unsere Optiker in die einzelnen Stores und führen Sehteste und bei Bedarf Beratung zu Produkten und Service durch. Die Fassungsauswahl treffen die Kunden eigenständig mit Hilfe der Self Service Elemente. So haben unsere Store Manager immer Kapazität, unterstützend den Verkaufsprozess sowie After Sales Service begleiten zu können – und das zeitgleich bei mehreren Kunden! Das verspricht hohes Volumen – und den Stores eine Menge Umsatz!

Warum Augenoptikbranche?

  • Augenoptik gehört zu den sichersten und resistentesten Branchen
    eine Brille braucht irgendwann jeder Mensch
  • Augenoptik genießt beim Verbraucher außerordentliches Ansehen
     es geht um Gesundheit
  • Augenoptik erreicht bei Kunden die höchste Kundenzufriedenheit
  • In der Augenoptik gibt es sehr gute Verdienstmöglichkeiten
     überdurchschnittliche Entlohnung
  • Augenoptik ist auf dem Weg der Transformation zur Digitalisierung
     be part of it

Warum brillen.de?

  • Größter Augenoptik Discounter in Deutschland
  • Eine der bekanntesten und stärksten Marken in der Augenoptik
  • Produkte mit höchster Qualität zum unschlagbaren Preis
  • Vorreiter in Deutschland bei Digitalisierung und Remote-Technologien
  • Zentral gesteuertes Marketing
  • Effizientes Verkaufen durch digitale Elemente und Self-Service
  • Remote Sehtests und Customer Service durch qualifizierte Augenoptiker
  • Komplette Infrastruktur wird Dir zur Verfügung gestellt
  • Rechnungs- und Mahnwesen zentral gesteuert
  • Lieferung der abgabefertigen Brillen direkt an Deine Stores

Dein Weg bei brillen.de

nr1

Start

Du startest eine 3- bis 6-monatige Einarbeitungsphase als Trainee in einem unserer Stores. In dieser Zeit verinnerlichst Du das brillen.de Konzept und machst Dich mit allem vertraut.

nr2

Nach Einarbeitungsphase

Du übernimmst als Area Manager Deine Region und sorgst für perfekte Abläufe, lokale Bekanntheit und die Performance Deiner Stores. Wir übernehmen weiterhin einen Großteil Marketings für Dich sowie alle Services rund um das Produkt, die Rechnungslegung oder das Inkasso.

nr3

Ohne Moos viel los!

Du wirst selbständiger Unternehmer und brauchst dafür NULL Eigenkapital. Vom ersten Tag an bekommst Du tagtäglich Kunden. Du wirst Dich vor Ort sehr schnell erfolgreich etablieren und kannst zudem überlegen, bis zu 20 Standorte über brillen.de zu eröffnen. Dafür zahlen wir Dir ab Übernahme eine Provision von 33% auf alle Verkäufe in allen Deinen Stores!

nr4

Interesse?

Formular ausfüllen und uns senden! Wir freuen uns auf Dich!

Natürlich kannst Du uns auch gerne direkt anrufen oder uns eine E-Mail schreiben.


Du willst als Area Manager Dein eigenes, erfolgreiches Unternehmen aufbauen, einen Partner an Deiner Seite haben, auf den Verlass ist, mit dem Du langfristig zusammenarbeiten kannst und der Dich beim Aufbau stets unterstützt?

Dann schreibe uns jetzt! Wir setzen uns mit Dir umgehend in Verbindung, um zusammen alle weiteren Schritte auf dem Weg zu Deinem eigenen Unternehmen zu besprechen.

  Hinweis: Dieses Formular dient ausschließlich geschäftlichen Anfragen.