Brillen.de-Glossar - Personalisierte Gläser

Glossar

Unser brillen.de-Glossar


In unserem Glossar finden Sie schnell und einfach noch einmal viele Begriffe von unseren Optikern erklärt. Das alphabetisch sortierte Inhaltsverzeichnis hilft Ihnen schnell und sicher zu Ihrem Begriff, indem Sie auf den Anfangsbuchstaben klicken.

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Personalisierte Gläser


Die Auswahl einer neuer Sehhilfe muss wohl bedacht sein. Denn mit dem Rezept des Augenarztes in der Hand, da ist noch lange keine Brille gefunden. Der Augenoptiker wird in einem beratenden Gespräch genau ermitteln, wie sich das Sehverhalten des einzelnen Kunden gestaltet. Personalisierte Gläser sind dabei eine ganz wichtige Komponente. Denn nur mit den Werten des Fachmannes kann man heute alleine nicht mehr eine Brille herstellen.

Das ganz individuelle Sehverhalten des Brillenträgers ist eine wichtige Angelegenheit. So sind personalisierte Gläser stets über die Ermittlung der Sehstärke, der Sehprobleme und der ganzen Werte, eine runde Angelegenheit. Ein Brillenglas kann aus den unterschiedlichen Materialien wie Kunststoff oder echtem Glas bestehen. Mit der Produktion der korrigierenden Brille auf die passenden Sehprobleme aber ist es heute meistens nicht getan. Denn hier müssen auch die Bedürfnisse der Träger berücksichtigt werden. So benötigt etwa jemand, der stets draußen bei Wind und Wetter arbeitet eine andere Brille als jemand, der den ganzen Tag im Büro sitzt. Personalisierte Gläser können dieses persönliche Verhalten und auch die individuelle Nutzung einer Brille bestens berücksichtigen.

Eine Brille gilt dabei in der Regel als das Instrument, das vorhandene Sehschwächen mit den passenden Gläsern korrigieren soll. Eine optimale Sicht ist also das oberste Gebot bei der Bestellung einer Brille. Und dabei kann man dann ganz individuell auch das Verhalten des Trägers mit in die Produktion einbeziehen. Zum Beispiel ist eine entspiegelte Brille dann von Vorteil, wenn man häufig draußen unterwegs ist. Besondere Beschichtungen der Gläser werden heute auch von den Optikern angeboten. Von Vorteil sind etwa bei Kunststoffgläsern jene Lackschichten, die das Glas besonders resistent gegen Kratzer machen. Aber auch eine leichte Reinigung kann man mit Beschichtungen, die auf dem Lotuseffekt beruhen, erzielen.

Wer eine neue Brille benötigt, der sollte also beim Kauf auf jeden Fall auch seine ganz persönliche Umfeldanalyse vorher machen, damit er im Gespräch mit dem Optiker das passende und personalisierte Glas für sich findet.

Weitere verwandte Begriffe:

UNSERE
WEIHNACHTSGLEITSICHTSTUDIE

Komplette Exklusiv Gleitsichtgläser für nur 299€ reservieren.

MEHR DAZU
- NEWSLETTER - EXKLUSIVE ANGEBOTE ERHALTEN

Registrieren Sie sich in unserem Newsletter und erhalten Sie exklusive Angebote.

MEHR DAZU