Brillen.de-Glossar - Kunststoffgläser

Glossar

Unser brillen.de-Glossar


In unserem Glossar finden Sie schnell und einfach noch einmal viele Begriffe von unseren Optikern erklärt. Das alphabetisch sortierte Inhaltsverzeichnis hilft Ihnen schnell und sicher zu Ihrem Begriff, indem Sie auf den Anfangsbuchstaben klicken.

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Kunststoffgläser


Der Fachmann im Augenoptiker Geschäft spricht bei der möglichen Auswahl eines Glases für eine Sehhilfe meistens von dem organischen Glas oder aber dem mineralischem Glas. Das organische Produkt findet man bei den Kunststoffgläsern wieder. Sie werden heute für alle Variationen an Sehhilfen verwendet: Das gilt sowohl für spezielle Anfertigungen für Sportler als auch besonders für den Bereich der Kinderbrillen. Dadurch, dass sie sehr leicht sind, haben sie eben auch einen extrem hohen Komfort in Sachen Tragen. Vor allem die kleineren Brillenträger kommen damit gut zurecht.

Ein weiterer Pluspunkt bei den Kunststoffgläsern ist ganz eindeutig der Punkt der Bruchsicherheit und damit eben auch der Minimierung der Gefahren. Kunststoffgläser sind je nach ihrem ursprünglichen Material bis zu einhundertfach bruchfester als die Alternative aus Glas, das aus mineralischem Stoff gefertigt wird. Als absoluter Sicherheitsgewinn vor allem im Alltag zeichnen sich Kunststoffgläser aus. Auch bei Funkenflug wie zum Beispiel bei einem Lagerfeuer oder einem Feuerwerk und auch bei Arbeiten an Schweiß- und Schleifarbeiten sind Kunststoffgläser extrem sicher, da sich nicht splittern und auch hier sehr beständig gegen die Einflüsse sind. Damit haben sie einen klaren Vorteil für viele Bereiche des Lebens.

Neben diesen zahlreichen Vorteilen gibt es Nachteile im Bereich der Kunststoffgläser: Denn sie sind zweifelsohne weniger kratzfest. Und so kann schon die tägliche oder unsachgemäße Reinigung dazu führen, dass so ein Glas schnell zerkratzt wird. Lediglich unter fließendem und lauwarmem Wasser sollte man die Gläser zunächst vom Staub und anderen Partikeln befreien, um sie dann mit einem weichen Tuch zu trocknen. Für unterwegs eignen sich feuchte Reinigungstücher und ein weiches Brillentuch. Mittlerweile bieten Optiker besondere, zusätzliche Beschichtungen an, die für eine längere Lebensdauer der Kunststoffgläser stehen. Hier kann man zwischen Beschichtungen auswählen, die zum einen das Material härter machen und somit resistenter gegen Kratzer und zum anderen auch solche, die einen besonderen Schmutz abweisenden Film für die Gläser bieten. 

Last but not least sollte als weiterer Vorteil auch erwähnt werden, dass die Kunststoffgläser sich in puncto Farbe der Gläser viel einfacher zu handhaben lassen als reines Glas. Denn hier können jede Menge Töne einfach und bequem erzielt werden.

Weitere verwandte Begriffe:

UNSERE
WEIHNACHTSGLEITSICHTSTUDIE

Komplette Exklusiv Gleitsichtgläser für nur 299€ reservieren.

MEHR DAZU
- NEWSLETTER - EXKLUSIVE ANGEBOTE ERHALTEN

Registrieren Sie sich in unserem Newsletter und erhalten Sie exklusive Angebote.

MEHR DAZU