Brillen.de-Glossar - Freiform

Glossar

Unser brillen.de-Glossar


In unserem Glossar finden Sie schnell und einfach noch einmal viele Begriffe von unseren Optikern erklärt. Das alphabetisch sortierte Inhaltsverzeichnis hilft Ihnen schnell und sicher zu Ihrem Begriff, indem Sie auf den Anfangsbuchstaben klicken.

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Freiform


Unter Freiform versteht man den Prozess der Glasherstellung, bei dem die Glaflächen vollkommen frei definiert werden und dabei allerdings dennoch mit allerhöchster Präzision angefertigt werden. Dieser Herstellungsprozess ist nicht nur unter dem Namen 'Freiform' bekannt, man nennt ihn auch häufig 'Freeform'. Zu dieser Produktionsweise kann man das Glasdesign, das Vorbereiten des Produkts und die Herstellung und Ausmessung der Glasflächen dazu zählen. Die immer weiter ansteigende Beliebtheit der Freiform Brillengläser hat einen einfachen Grund, das Sehen durch diese Gläser ist einfach angenehmer als es durch konventionelle Gleitsichtbrillengläser der Fall ist. Das Blickfeld durch die Freiform Brillengläser ist größer als es bei den 'normal' hergestellten Gläsern ist und zudem individuell angepasst. Das Sehen durch die Freiform Brille ist schlicht und ergreifend angenehmer. Das störungsfreie Sehen, gerade im Randbereich der Brille, ist bei den Freiform Brillen absolut gegeben, das macht sie besonders bei Sportlern beliebt. Dazu kann man sich am besten einmal einen Fahrradfahrer vorstellen, der regelmäßig mit dem Rad unterwegs ist, oft muss ein Radfahrer den Blick über die Schulter werfen, wobei es bei Brillenträgern häufig zum Sehen durch die unscharfen Randbereiche kommt. Ist nun aber eine Freiform Brille vorhanden, dann ist auch dieser Schulterblick ungetrübt und absolut scharf. Dennoch muss gesagt werden, dass Gleitsichtbrillen aus der herkömmlichen Glasherstellung immer noch absolut ausreichend für den alltäglichen Gebrauch sind, die Freiform gestalteten Brillen sind nur eben individueller angepasst und somit besser. Persönliche Parameter des Brillenträgers können bei der Freiform-Herstellung berücksichtigt werden, so dass das Design des Glases ganz individuell gestaltet werden kann. Als Resultat hat man dann im Endeffekt eine Brille vorliegen, die optimale Nah-, Mittel- und Fernsichtzonen aufweisen kann. Das Sichtfeld ist mit einer Freiform Brille also perfekt angepasst und immer maximal breit, unabhängig von der Achslage der zylindrischen Verschreibungen. Mit modernen CNC-Fräsen ist das Freiform- oder Freeform-Verfahren schnell und einfach durchführbar, was es ebenfalls von der konventionellen Herstellung abhebt.

UNSERE
WEIHNACHTSGLEITSICHTSTUDIE

Komplette Exklusiv Gleitsichtgläser für nur 299€ reservieren.

MEHR DAZU
- NEWSLETTER - EXKLUSIVE ANGEBOTE ERHALTEN

Registrieren Sie sich in unserem Newsletter und erhalten Sie exklusive Angebote.

MEHR DAZU