Brillen.de-Glossar - Comfort Gläser

Glossar

Unser brillen.de-Glossar


In unserem Glossar finden Sie schnell und einfach noch einmal viele Begriffe von unseren Optikern erklärt. Das alphabetisch sortierte Inhaltsverzeichnis hilft Ihnen schnell und sicher zu Ihrem Begriff, indem Sie auf den Anfangsbuchstaben klicken.

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Comfort Gläser


Comfort Gläser sind grundsätzlich Brillengläser, die einen besonders hohen Tragekomfort versprechen. Doch die genauer Herkunft des Begriffs 'Comfort Gläser' soll im Folgenden besprochen werden. Der Begriff Comfort Gläser stammt vom Erfinder der Gleitsichtbrille, dem Brillenhersteller Essilor, der 1959 die Gleitsichtgläser auf dem Markt einführte. Mit Gleitsichtbrillengläsern kann man sowohl auf nahe als auch auf weite Distanz scharf sehen, ohne dass man die Brille wechseln müsste. Zudem ist bei der Gleitsichtbrille keine scharfe Trennlinie mehr zwischen den beiden Sichtbereichen des Brillenglases gezogen, die Bereiche gehen nahtlos ineinander über. Das ist natürlich bei der ersten Gleitsichtbrille noch gewöhnungsbedürftig, aber schon nach kurzer Zeit hat das Gehirn sich daran gewöhnt und die Umstellung der Sicht auf die jeweilige Distanz geht reibungslos und ohne dass man etwas davon merkt. Essilor hat sein erstes Produkt auf diesem Sektor Varilux getauft und seit dem Zeitpunkt der Markteinführung ist dieses Varilux Comfort Glas in der permanenten Weiterentwicklung und Verbesserung. Weltweit ist das Varilus Comfort Glas das beliebteste Produkt unter den Gleitsichtgläsern, da es einen besonders angenehmen Übergang zwischen den Wirkungsbereichen hat. Die Eingewöhnungszeit an eine Brille mit Comfort Gläsern ist also besonders kurz, da bei diesen Brillen der Nahbereich größer gehalten ist und daher nur eine geringe Kopfbewegung erforderlich ist. Hochwertiges und bequemes Sehen durch die Sehhilfe, das ist es, was mit dem Begriff' Comfort Gläser beschrieben wird. Man muss sich nicht erst lange an die neue Gleitsichtbrille gewöhnen, der Wechsel zwischen Nahbereich und Ferne ist fast unmerklich möglich. Komfortables Sehen, nichts anderes ist mit Comfort Gläsern gemeint. Doch auch für Comfort Gläser gilt, dass man mit einer neuen Gleitsichtbrille zunächst einmal vorsichtig sein muss. Treppensteigen kann z. B. gefährlich werden, wenn man noch nicht richtig zwischen den Entfernungen unterscheiden kann.

UNSERE
WEIHNACHTSGLEITSICHTSTUDIE

Komplette Exklusiv Gleitsichtgläser für nur 299€ reservieren.

MEHR DAZU
- NEWSLETTER - EXKLUSIVE ANGEBOTE ERHALTEN

Registrieren Sie sich in unserem Newsletter und erhalten Sie exklusive Angebote.

MEHR DAZU