Brillen.de-Glossar - Chromatisch

Glossar

Unser brillen.de-Glossar


In unserem Glossar finden Sie schnell und einfach noch einmal viele Begriffe von unseren Optikern erklärt. Das alphabetisch sortierte Inhaltsverzeichnis hilft Ihnen schnell und sicher zu Ihrem Begriff, indem Sie auf den Anfangsbuchstaben klicken.

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Chromatisch


Den Begriff 'chromatisch' versteht man am besten, wenn man ihn in Zusammenhang mit der Aberration, also der optischen Abweichung, Abirrung, setzt. Die chromatische Aberration ist also damit im Großen und Ganzen gemeint. Chromatische Aberration meint, wenn man sich einmal nur die begriffliche Ebene betrachtet, dass das Licht abirrt, vom richtigen Weg abkommt. Das 'chromatisch' bedeutet dabei, dass das Licht farbig ist. Das heißt für das Auge, dass an der Stelle des schärfsten Sehens Abbildungsfehler auftreten und die Sicht beeinflussen. Genauer gesagt präsentiert sich die chromatische Aberration durch farbige Kreise und Höfe rund um das betrachtete Objekt. Langwelliges, rotes, Licht wird dabei schwächer gebrochen und hinter der Netzhaut zentriert, während kurzwelliges, blaues, Licht stärker gebrochen wird und einen Brennpunkt vor der Netzhaut hat. Für die Praxis bedeutet das, dass bei der Brillenbestimmung einige Methoden durch den Optiker oder Augenarzt angewandt werden müssen. So ist eine Brille, die exakte Sicht ermöglicht, wenn sie mit weißem Licht bestrahlt wird, korrektionsbedürftig bei rotem oder blauem Licht, und zwar von etwa einer halben Dioptrie.

Chromatische Aberration ist also der Abbildungsfehler von optischen Linsen, der durch die unterschiedlich starke Brechung des farbigen Lichts entsteht. Bemerkbar macht sich das vor allen Dingen so, dass man einen sogenannten Farbsaum um das betrachtete Objekt sieht, das Bild wirkt unscharf und wie von einem Schleier überzogen. Die chromatische Aberration ist zwar ein äußerst störender Effekt, der auch in der Fotografie für Probleme sorgt und sich auch sehr unangenehm bemerkbar machen kann, Allerdings gibt es auch sogenannte chromatische Aberrationsbrillen, die mit diesem Effekt bewusst spielen. Eine solche chromatische Brille wurde so zerkratzt, dass ganz bewusst Risse und feine Kratzer ein kreuzendes Muster ergeben. Dadurch kommen dann bestimmte Farbenmuster zum Vorschein, wenn man diese Brille aufsetzt. Mehr als ein kurzweiliges Spiel mit der unterschiedlichen Brechung ist das allerdings nicht.

UNSERE
WEIHNACHTSGLEITSICHTSTUDIE

Komplette Exklusiv Gleitsichtgläser für nur 299€ reservieren.

MEHR DAZU
- NEWSLETTER - EXKLUSIVE ANGEBOTE ERHALTEN

Registrieren Sie sich in unserem Newsletter und erhalten Sie exklusive Angebote.

MEHR DAZU