Brillen.de-Glossar - Cellende

Glossar

Unser brillen.de-Glossar


In unserem Glossar finden Sie schnell und einfach noch einmal viele Begriffe von unseren Optikern erklärt. Das alphabetisch sortierte Inhaltsverzeichnis hilft Ihnen schnell und sicher zu Ihrem Begriff, indem Sie auf den Anfangsbuchstaben klicken.

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Cellende


Cellende ist ein Begriff, den viele Menschen wahrscheinlich noch nie gehört haben, der aber eine wichtige Sache bezeichnet. Auch viele Brillenträger kennen diesen Begriff nicht, obwohl sie tagtäglich damit konfrontiert werden. Cellende ist der Kunststoffüberzug, den die Brillenbügel an ihrem Ende aufweisen, also an der Stelle, wo die Brille Kontakt mit den Ohren und dem Kopf hat. Cellende hat also eine überaus wichtige Funktion und warum das so ist, das wird im Folgenden beschrieben. Hätten Brillen keinen Kunststoffüberzug am Bügelende, dann wären schon einfachste Handlungsabläufe für Brillenträger viel gefährlicher. Man stelle sich nur einmal eine Metallbrille vor, die an den Bügelenden keinen Cellende Kunststoffüberzug hat. Auf die Lebensdauer der Brille gerechnet, setzt der Brillenträger diese wahrscheinlich mehrere tausend Male auf und wieder ab. Dabei besteht immer die Möglichkeit, dass der ausgeklappte Bügel der Brille versehentlich ins Auge gerät. Das ist wahrscheinlich jedem Brillenträger schon mehrfach passiert, wurde aber nicht weiter thematisiert, denn der Vorfall war kaum dramatisch. Der Grund für den harmlosen Ausgang ist der Cellende Kunststoffüberzug am Bügelende der Brille, denn dadurch gibt es keine spitzen Kanten, die das Auge verletzen könnten. Stößt man sich aber einen spitzen Metallbügel ungeschützt ins Auge, dann können darauf schlimme Augenverletzungen entstehen. Man sieht also, dass Cellende Kunststoffüberzug wichtiger ist, als man zunächst für möglich gehalten hätte. Weiterhin ist der Kunststoffüberzug nützlich, wenn man an Allergien denkt. Viele Menschen sind gegen bestimme Metalle allergisch und mit dem Überzug kann der direkte Hautkontakt vermieden werden. Das ist aber auch für Nicht-Allergiker von Vorteil, lässt sich der Kunststoff doch bei Kontakt mit Schweiß besser reinigen als Metall und wird davon auch nicht so stark angegriffen. Cellende ist also nicht das entscheidende Material an einer jeden Brille, erleichtert den Umgang mit dieser allerdings enorm, indem das Verletzungsrisiko gemindert wird. Bei Hornbrillen ist ein Cellende Kunststoffüberzug nicht vonnöten, bei nahezu jeder Brille aus Metall hingegen fast schon standardmäßig vorgesehen.

UNSERE
WEIHNACHTSGLEITSICHTSTUDIE

Komplette Exklusiv Gleitsichtgläser für nur 299€ reservieren.

MEHR DAZU
- NEWSLETTER - EXKLUSIVE ANGEBOTE ERHALTEN

Registrieren Sie sich in unserem Newsletter und erhalten Sie exklusive Angebote.

MEHR DAZU