Warum Retro gerade so angesagt ist 

Im Bereich der Brillenmode ist stets viel los. Schließlich müssen die unterschiedlichsten Geschmäcker wie auch die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten bedient werden. Besonders auffällig ist jedoch, dass sich eine Stilrichtung seit Jahren recht hartnäckig hält. Retro – eine Hommage an die Vergangenheit – lässt sich in vielen Kollektionen finden. Und Brillenträger jeder Altersgruppe nehmen diese Brillenfassungen dankend an. Doch sollten wir nicht viel lieber in die Zukunft blicken, als an alten Traditionen festzuhalten? Was ist das Besondere am Retro-Stil und warum begeistern diese und so sehr?

Der Tradition verbunden

„Früher war alles besser.“ Diesen Ausspruch hat wahrscheinlich jeder schon einmal gehört oder auch selbst getätigt. Das Leben war zwar körperlich schwerer, trotz alledem kam es uns erfreulicher vor. Hinzu kommt, dass die Qualität der angebotenen Produkte als deutlich besser eingestuft wird. Fern ab der Massenproduktion wurden Güter hergestellt, die mehrere Generationen überlebten. Heute kaum noch vorstellbar in unserer Wegwerfgesellschaft.

Viele Menschen fühlen sich vor allen Dingen deshalb sehr gerne in alte Zeiten zurückversetzt und verbinden diese mit Produkten, die vom Stil und von der Fertigung her in diese schönen alten Zeiten passen würden. So auch bei Brillen. Nehmen wir nur einmal die beiden Klassiker von Ray Ban – die Aviator und die Wayfarer. Zwei Brillenmodelle, die seit 50 Jahren in keiner Brillenkollektion fehlen dürfen und auch heute noch ebenso viele Abnehmer finden wie vor 50 Jahren. Kein Wunder, dass viele Brillenhersteller genau solche traditionellen Formen wie auch Farbgebungen aufgreifen und wunderschöne zeitlose Brillenfassungen mit einem Hauch Nostalgie für die interessierte Kundschaft bereithalten.

Diese Formen werden Sie lieben 

Für den Retro Stil stehen solch Formen wie Cateye, Pilotenform und die sehr beliebte Wayfarer. Sehr gerne wurden damals und werden heute auch runde und ovale Formen nachgefragt. Alles in Kombination mit tollen Materialien wie beispielsweise einem hochwertigen Kunststoff, Metall in Gold und Silber oder aber auch Holz und Schildpatt. Letztere Materialien sprechen für eine sehr hochwertige Brillenfassung, da in Brillen aus solchen Materialien sehr viel Handarbeit steckt. Investieren Sie beispielsweise in eine Holzbrille, dann können Sie sicher sein, dass diese Sie über sehr viele Jahre treu begleiten wird.

Darauf sollten Sie achten 

Wenn Sie dem Retro Trend folgen möchten, dann ist nicht nur die Form der Brille, sondern auch die Farbe entscheidend. Besonders bei Kunststofffassungen darf es ruhig etwas bunter zugehen. Haben Sie Mut zur Farbe und zeigen Sie damit Ihre Freude am Leben. Bei den Cateye-Brillen ist beispielsweise das Leo-Muster heiß begehrt. Zudem funktionieren Pastelltöne sowie kräftige Farben immer sehr gut. Einen modernen Touch bekommen Sonnenbrillen beispielsweise dann, wenn Sie sich für verspiegelten Brillengläser entscheiden. Sie werden sehen, dass Sie damit auf jeden Fall zu einem Hingucker werden.

Übrigens: Retro Brillen in vielen verschiedenen Ausführungen bekommen Sie selbstverständlich auch bei brillen.de. Stöbern Sie doch einmal in Ruhe online durch unser Sortiment oder begeben Sie sich in einen unserer Partnershops. Sie werden begeistert sein, wie breit unser Sortiment ist und mit Sicherheit auch eine schöne Retro Brille finden.