<img src="//marketing.net.brillen.de/ts/i4861472/tsc?sid=general&amp;rrf=!!HTTP_referer!!&amp;rmd=0" width="1" height="1" border="0" style="display:none;">

Nicht nur für den Hobbyhandwerker – wie Brillen richtig sitzen!

Veröffentlicht von Sami - 28 August, 2020

header-picture

Die Brille rutscht Euch von der Nase? Besonders bei körperlichen Aktivitäten kommt es immer wieder vor, dass die Brille rutscht oder die Nasenpads so unansehnlich aussehen, dass sie dringend erneuert werden müssen.

Wenn die Brille rutscht und drückt

Nun ist der geübte Hobbyhandwerker in solchen Situationen nur ungern bereit, das heimische Sofa zu verlassen, um einen Optiker für diese Korrekturen aufzusuchen. Vielmehr will er selbst Hand anlegen und das Nasenfahrrad wieder auf Vordermann bringen.

Ob dies nun die Sehhilfe oder das Make-up ist, wer schnell schwitzt, der hat mit einigen Baustellen im Gesicht zu kämpfen. Doch ist es wirklich ratsam, selbst Hand anzulegen?

Die Brille rutscht? Finger weg von eigenen Reparaturen und Korrekturen! 

gafas-ordenador
Wir von brillen.de können Dir nur raten, nicht selbst Hand an die Brille anzulegen. Um einen Brillenbügel wieder etwas akkurater an das Ohr anzupassen, muss dieser erwärmt werden. Wird dies nicht getan, kann der Kunststoff brechen.

Dann wird eine Reparatur fällig, die Du selbst bezahlen musst, da dies nicht unter die Garantie fällt. Für das Erwärmen wird aber keine Hitze von einer Kerze oder einem Gasherd genommen, sondern von einer Ventilette, die heiße Luft produziert, ohne den Brillenbügel zu verbrennen.

Viele Optiker haben sogar einen so genannten „Sandkasten“. Dabei handelt es sich um ein Wärmespeichergerät, welches mit vielen winzig kleinen Glaskugeln gefüllt ist. In dieses Gerät wird das Bügelende herein gehalten, bis es warm genug ist, um es zu verformen.

In Heimarbeit ist ein Bügel also nur bedingt an das Ohr anpassbar. Geh lieber zu einem Fachmann in Deiner Nähe und lass Deine Brille neu ausrichten. Dies gilt als Service bei den Optikern und wird in der Regel kostenlos angeboten.

Meist wird in diesem Zusammenhang auch gleich eine Ultraschallreinigung und ein Austausch der Nasenpads vorgenommen, damit Du nach dem Besuch beim Optiker nicht nur eine perfekt sitzende, sondern auch eine saubere Brille hast.

Kleine Tipps für den Hobbyhandwerker!

come-pulire-gli-occhiali-rimedi

Wenn Du es Dir trotz allem nicht nehmen lassen willst, die Schrauben an den Brillen einmal wieder anzuziehen oder die Brille fachmännisch zu reinigen, dann achte bitte darauf, dass Du stets passendes Werkzeug und keine zu scharfen Reiniger verwendest.

Sollen die Schrauben neu angezogen werden, dann arbeite bitte mit Werkzeug für den FeinmechanikerFür das Reinigen der Brille nimm am besten spezielle Brillenreinigungsmittel. Spüle die Brille im Anschluss mit klarem Wasser ab und trockne diese mit einem Mikrofasertuch. Dann hast Du wieder den perfekten Durchblick!

 

Die passende Brille für für jede Nase, zum Beispiel unsere Premium Einstärkenbrille:

 

Einstärkenbrille für 59€

 

oder unsere Gleitsichtbrille mit 30% größeren Sehfeldern:

 

Gleitsichtbrille zum Outlet-Preis

 

Mein Tipp: Achtet beim säubern Eurer Brille darauf, ein Reinigungsmittel zu verwenden, was brillenverträglich ist. 

Hast Du noch weitere nützliche Tipps, dann teile sie gerne mit uns!

Dein Sami

 

Topics: News and Insides


Recent Posts